Rezension zu You are Mine! 2 – Die Eroberung von Anna Sturm

Sehr Sexy

© Cover: Anna Sturm

Hatte ihm Cross bereits am Telefon ihr Namen genannt? Er war sich nicht mehr sicher. Sicher war er sich jedoch, dass diese Bewerberin mit Sicherheit gleich abgelehnt hätte, hätte er es vorher gewusst, denn er ertrug es nicht, wenn andere Frauen den selben Namen trugen wie den von seiner verstorbenen Ehefrau.

Zitat aus dem Buch Position 936

Fakten zum Buch:

Titel: You are Mine! 2 – Die Eroberung
Autor/in: Anna Sturm
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Seitenanzahl: 134
Erschienen: 28. Dezember 2014
ISBN: 978-1505868227

Inhaltsangabe laut Amazon.de:

Larissa Swan sucht nach ihrem Kunststudium verzweifelt einen Job als Modedesignerin. Nachts träumt sie von ihrem Romanhelden, Christian Grey, und wünscht sich nichts sehnlicher, als sich einem Mann wie ihm zu unterwerfen. An einem verregneten Tag passiert das Unfassbare. Sie erhält ein unmoralisches Angebot des Milliardärs Christopher David Fox. ******** An einem verregneten Morgen trifft der charismatische und milliardenschwere Alleinerbe des Fox Imperiums auf eine junge Studentin. Der Drang, diese Frau zu seiner Sub abzurichten, lässt ihn nicht mehr los. Als sie sein Angebot annimmt, scheint sich sein Wunsch zu erfüllen. Doch er ahnt nicht, dass sein größter Konkurrent in diesem Spiel eine Romanfigur ist. Er setzt alles daran, diesen Kampf zu gewinnen, um das Herz seiner Sub zu erobern. ******** You are Mine! 2: Die Eroberung [Inhalt]: Christopher David Fox arbeitet einen perfekten Plan aus, um Larissas Herz zu erobern. Während seine Gedanken rastlos um seine Sub kreisen, treibt ihn die Eifersucht dazu, sich den Feind in Gestalt eines Unschuldsengels ins Haus zu holen, dessen erster Auftrag lautet, Oliver Collins zu eliminieren…

Meine Meinung zum Cover:

Das Cover verrät nicht viel und trotzdem reicht es, um seine Fantasy spielen zu lassen, erst recht mit dem Titel.

Meine Meinung zum Buch:

Wow da fragt man sich wirklich was heftiger ist Shades of Grey oder dieses Buch. Ich bin eigentlich nicht so der Typ, der solche Bücher liest, aber der Klappentext reizte mich doch schon sehr. Auch wenn ich den ersten Teil nicht kenne, fand ich schnell in die Geschichte rein und meine Fantasy spielte echt verrückt. Da bekommt man richtig Kopfkino. Romantik kam aber auch nicht zu kurz, sodass es sich immer wieder ausglich und nicht zu obszön wurde.

Wer Shades of Grey liebt, sollte unbedingt dieses Buch lesen.

Der Schreibstil der Autorin war sehr flüssig gewesen. Echt großartiges Buch.

Mein Fazit:

Was ist besser? Shades of Grey oder dieses Buch. Ich kann es nicht sagen, denn beides ist klasse. Romantik kam auch nicht zu kurz. Tolle Geschichte.

Ich vergebe 5 von 5 Sterne

Bewertung: 5 von 5.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s